Gemeinsam Gottmadingen gestalten 
 

 

 

 




Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns

und unsere Aktivitäten.....--.


In der Jahreshauptversammlung vom 14.10.2019 wurde eine neue Vorstandschaft gewählt.


Auf dem Bild von links nach rechts:
Beisitzer Martin Sauter, Kassier Adrian Fahr, Schriftführerin Janina Sowada, 

 1. Vorsitzender Markus Romer, Beisitzer Florian Schönle und 2. Vorsitzender Eberhard Koch


Jahreshauptversammlung

Von einem ereignisreichen Jahr 2019 berichtete der 1 .Vorsitzende Herbert Buchholz während der Hauptversammlung der Freien Wähler Gottmadingen. Geprägt durch die Kommunalwahl, bei der die Freien Wähler die Mehrheit im Gemeinderat stellen, sowie der Kreistagswahl, war es für alle Kandidaten ein interessantes und spannendes Wahljahr. Nach den Berichten aus der Fraktion und  dem Kassenbericht wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Ein besonderes Jubiläumsjahr für uns  Freien Wähler  ist 2019, da wir seit 25 Jahren ein eingetragener Verein sind.

Bei der anstehenden Neuwahl des Vorstands kandidierten  Herbert Buchholz nach 25 Jahren als Vorsitzender und Karl Reischmann nach über 40Jahren als Kassier nicht mehr. Ebenfalls schied Lara Stier, aus beruflichen Gründen als Schriftführerin aus.

Bei der von Bürgermeister Dr. Michael Klinger durchgeführten Neuwahl wurde folgender Vorstand einstimmig gewählt:

1. Vorsitzender :Markus Romer

2. Vorsitzender:Eberhard Koch

Kassier :             Adrian Fahr

Schriftführerin: Janina Sowada

Beisitzer: Martin Sauter und Florian Schönle

Herbert Buchholz bedankte sich im Namen des scheidenden Vorstands bei allen Mitgliedern für die gute und konstruktive Zusammenarbeit während seiner Amtszeit und wünschte dem neuen Gremium alles Gute, viel Erfolg und immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Bevölkerung.






Unter Gemeinderäte/-innen finden Sie Fotos unserer Vertreter im Gemeinderat

Zum Bild sehen die Ausschüsse, in denen der Gemeinderat / die Gemeinderätin vertreten ist und die aktuelle E-Mail-Adresse. Weitere Infos wie Telefon und Anschrift  entnehmen Sie bitte der Homepage der Gemeinde Gottmadingen. 

Aktuelle Sitzungen Gemeinderat:

Aufgrund der aktuellen Situation, gibt es im Moment keine Termine. Wir informieren hier rechtzeitig über die nächsten Sitzungen.

Aktuelle Nachrichten: 

Abenteuerspielplatz im Höhenfreibad ist geöffnet


Der Abenteuerspielplatz im Höhenfreibad ist ab sofort täglich in der Zeit von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Der Zugang erfolgt über das geöffnete Tor beim WC-Bereich, das im Normalfall nur als Ausgang benutzt werden kann.

Die WC-Anlage bleibt geschlossen.


Lagebericht der Gemeinde Gottmadingen:

Aktueller Lagebericht Nr. 10  
 
Stand 14. Mai 2020; 17:00 Uhr 
 
Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, 
 mit einem regelmäßigen Lagebericht möchten wir Sie neben den Informationen unter www.gottmadingen.de informieren. Um schnell eine große Bevölkerungsgruppe zu erreichen, bitte ich um Ihre Hilfe. Gerne können Sie diesen Lagebericht über soziale Medien teilen oder per Email weiterleiten. Für Gottmadingen werden acht bestätigte Corona-Erkrankungen gemeldet, sieben Fälle davon gelten zwischenzeitlich als genesen. Diese Zahl beruht auf der letzten mir zugänglichen offiziellen Zahl des Landratsamtes / Gesundheitsamtes vom 14.05.2020 14: 30 Uhr. Damit gab es seit dem 06.04.2020 in Gottmadingen keine neuen Erkrankungen. Das sollte aber nicht dazu führen, dass wir unsere Bemühungen Kontakte zu reduzieren und Abstand zu halten reduzieren!
 
• Das Freibad steht im Stufenplan des Landes Baden-Württemberg in der 4. Kategorie der Öffnungen. Das ist die letzte Kategorie, bei der zum heutigen Zeitpunkt noch vollkommen ungewiss ist, wann eine Öffnung stattfinden kann. Sicherlich wird dies nicht mehr vor den Pfingstferien der Fall sein. Offen ist derzeit noch, ob es eine Möglichkeit gibt, Schwimmkurse für kleinere Gruppen anzubieten. Wir bleiben an dem Thema dran und würden dann gegebenenfalls für Kinder und Jugendliche entsprechende Angebote machen. 
 • In der Zwischenzeit sind sämtliche Spielplätze bis auf den Thurgauer Platz, wo der Rasen nach der grundsätzlichen Umgestaltung noch anwachsen muss, wieder freigegeben. Gesperrt bleiben leider weiterhin aufgrund der Verordnung des Landes Baden-Württemberg die Bolzplätze. Ich weiß, dass gerade das Fehlen der Spielplätze für viele Kinder und Jugendliche eine sehr starke Einschränkung war. Deshalb möchten wir unseren schönsten „Abenteuerspielplatz im Freibad“ für die Zeit, in der das Bad geschlossen bleiben muss, zur allgemeinen Benutzung freigeben. Wir arbeiten noch an einer Abtrennung des Spielplatzes vom Freibad mit einem Bauzaun, so dass die Sicherheit der Kinder jederzeit gewährleistet ist. Im Laufe der nächsten Woche kann der Spielplatz über das geöffnete Tor beim WC-Bereich, das im Normalfall nur als Ausgang benutzt werden kann, betreten werden. Das genaue Datum geben wir noch bekannt.
 • Bei Beerdigungsfeierlichkeiten kann in Gottmadingen die Aussegnungshalle wieder ab nächsten Montag mit bis zu 20 Trauernden genutzt werden. Die Gesamtzahl der Trauergäste ist weiterhin auf 50 beschränkt, die restlichen Trauergäste müssen sich vor der Friedhofskapelle aufhalten. Es wurde ein Infektionsschutzkonzept erarbeitet, das beachtet werden muss. Selbstverständlich gelten nach wie vor die Abstandsregeln. Die Friedhofskapellen in Randegg und Bietingen bleiben aufgrund der geringeren Größe nach wie vor geschlossen.
 • Trauungen sind wieder in etwas größerem Rahmen mit bis zu 10 Personen möglich, wir stellen dafür den großen Sitzungssaal im Rathaus zur Verfügung.
 • Bis auf Weiteres bleibt es beim reduzierten Besucherverkehr in den Rathäusern. Es sind in allen Bereichen der Verwaltung weiterhin nur noch Termine nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Bitte vermeiden Sie unnötige Besuche. Wir arbeiten aber gerade im Bereich des Bürgerbüros an einer anderen räumlichen Abwicklung, die insbesondere zu einer Entzerrung im Wartebereich und den nötigen Abständen zwischen den Wartenden führen wird.
 • Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, in diesem Jahr sowohl den Herbstmarkt als auch den Jahresempfang abzusagen. Die Rätinnen und Räte bedauern diesen Schritt genauso wie ich. Wir können uns aber diese Veranstaltungen mit den derzeit geltenden Auflagen nicht wirklich vorstellen und räumen dem Gesundheitsschutz die höchste Priorität ein. Eine frühzeitige Entscheidung ist auch klarer und ehrlicher als ein langes Abwarten: Sollte jemand seinen „Lieblingshändler“ vom Frühjahrs- und Herbstmarkt vermissen, dann kann er sich an ordnungsamt@gottmadingen.de wenden und wir geben dann die Adresse an den Händler weiter.
 
 
Bitte passen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen auf! 
 
 
 
Ihr Bürgermeister Dr. Michael Klinger